Datenschutzinformationen

Erfassung von Daten:

Appian Corporation und seine Tochtergesellschaften (zusammen „Appian“) respektieren die Privatsphäre der Besucher ihrer Websites. Diese Internet-Datenschutzrichtlinie spiegelt die entsprechenden Verfahren wider. Sie gilt nur für Websites, die direkt auf diese Richtlinie verweisen, wenn Sie in der Fußzeile der Website auf „Datenschutzrichtlinie“ klicken. Appian erfasst auf dieser Website Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Stellenbezeichnung und weitere ähnliche Daten („Ihre Daten“), sofern Sie uns diese freiwillig übermitteln. Jegliche sonstige Informationen, die wir im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Website erhalten („Sonstige Informationen“ – das heißt, Informationen, anhand derer Sie nicht persönlich identifiziert werden können), können in Datenbanken aufgenommen werden, die im Besitz von Appian oder seiner Vertreter sind bzw. von diesen verwaltet werden. Appian behält sich alle Rechte an diesen Datenbanken und den darin enthaltenen Informationen vor. Zu sonstigen von uns erfassten Informationen zählen beispielsweise Ihre IP-Adresse und andere Informationen, die über unsere Weblogs und Cookies gesammelt werden (siehe unten).   Beachten Sie, dass unsere Websites hinsichtlich der Inhalte und der Gestaltung nicht auf Personen unter 18 Jahren ausgerichtet ist. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten von Besuchern, von denen wir wissen, dass es sich um eine Person unter 18 Jahren handelt.

Nutzung von Daten:

Wir nutzen Ihre Daten, um auf mögliche Anfragen Ihrerseits zu antworten.  Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um uns an Sie zu wenden und/oder Ihnen allgemeine Informationen zu unseren Produkten, Diensten, Partnern, Werbeaktionen und Veranstaltungen bereitzustellen. Daneben kommen die erfassten Daten auch bei der Verbesserung unserer Websites, Produkte und Dienste zum Einsatz. Wir können Ihre Informationen auch um Daten erweitern oder mit Daten zusammenführen, die wir von Drittanbietern für die gleichen Zwecke erworben haben.

Personenbezogene Daten werden von Appian nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben, verkauft, vermietet oder mit Dritten ausgetauscht.  Appian gibt Daten möglicherweise an andere, von Appian beauftragte Firmen oder an Partner weiter. Appian kann verpflichtet sein, personenbezogene Daten zur Einhaltung geltender Gesetze, Bestimmungen oder rechtmäßiger Anforderungen durch öffentliche Behörden weiterzugeben, einschließlich um Erfordernissen der nationalen Sicherheit oder der Rechtsdurchsetzung zu genügen.

Gemäß der Richtlinie von Appian dürfen verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften, Vertreter, Vertragsnehmer oder Partner die weitergegebenen Daten ausschließlich zur Bereitstellung von Diensten für Appian oder von Diensten im Rahmen der Zusammenarbeit mit Appian nutzen. Falls wir unter dem Privacy Shield erhaltene persönliche Informationen an Dritte weitergeben, muss der Zugriff, die Nutzung und Offenlegung der betreffenden persönlichen Informationen durch den Dritten im Einklang mit unseren Verpflichtungen nach dem Privacy Shield stattfinden, und wir haften unter dem Privacy Shield für die Nichteinhaltung durch den Dritten, es sei denn, dass wir für das Ereignis, das zum Schaden geführt hat, nachweislich nicht verantwortlich sind.

Auf unseren Websites verwendete Technologien:

Cookies:  Unsere Website verwendet möglicherweise eine Technologie namens „Cookie“. Ein Cookie ist eine Information, die unser Webserver an Ihren Computer (im Grunde an Ihre Browserdatei) sendet, wenn Sie eine Website aufrufen. Bei einem erneuten Besuch erkennt unsere Website dann, ob sich eines unserer Cookies auf Ihrem Computer befindet. Cookies dienen dazu, die Website mit zusätzlichen Funktionen auszustatten, und helfen uns, die Nutzung der Website genauer zu analysieren. Beispielsweise kann unsere Website ein Cookie auf Ihrem Browser platzieren, das sich Ihr Kennwort merkt, sodass Sie es für diese Website nur ein einziges Mal eingeben müssen. Sorgfältig ausgewählten Dritten gestatten wir die Platzierung von Cookies über unsere Website. Diese Cookies verfolgen Ihre Nutzung unserer Website, indem sie anonyme Statistiken sammeln. Wir haben keinen Zugriff auf oder Kontrolle über diese Cookies oder andere passive Methoden zur Datenerfassung. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können Sie sich unter www.youronlinechoices.eu über die Nutzung dieser Art von Cookies durch Dritte informieren. Wenn Sie sich in den Vereinigten Staaten befinden, erhalten Sie unter www.aboutads.info weitere Informationen. Sie müssen nicht allen Cookies zustimmen, die von unserer Website verwendet werden. Je nach Cookie kann eine Ablehnung allerdings dazu führen, dass Sie einige Funktionen der Website nicht mehr nutzen können. Je nach verwendetem Browser lassen dessen Standardeinstellungen das Speichern aller Cookies zu. Ihr Browser kann auch so konfiguriert werden, dass Sie bei allen Cookies benachrichtigt werden und/oder dass das Speichern aller Cookies zulässig ist. Um die Webbrowser-Einstellungen für Cookies zu ändern, befolgen Sie die Anweisungen im Hilfeabschnitt Ihres Webbrowsers (oder besuchen Sie www.allaboutcookies.org).

IP-Adressen:  Unsere Website verwendet Internet Protocol (IP)-Adressen. Eine IP-Adresse ist eine Ziffernkombination, die Ihrem Computer von Ihrem Internetdienstanbieter für den Zugriff auf das Internet zugewiesen wird. Im Allgemeinen wechselt die IP-Adresse bei jeder neuen Verbindung mit dem Internet (eine „dynamische“ Adresse). Allerdings ist es bei einer Breitbandverbindung je nach den spezifischen Gegebenheiten möglich, dass Ihre von uns erfasste IP-Adresse oder eventuell sogar ein von uns genutztes Cookie Daten enthält, die als personenbezogen eingestuft werden können. Dies liegt daran, dass bei einigen Breitbandverbindungen die IP-Adresse nicht wechselt (sie ist „statisch“) und so Ihrem PC zugeordnet werden könnte. Wir nutzen Ihre IP-Adresse, um Berichte in Form kumulierter Daten zu erstellen und um unsere Websites zu verbessern.

Webbeacons:  Unsere Website verwendet eine Technologie namens „Webbeacons“ – manchmal auch als Zählpixel bezeichnet – die es dieser Website erlaubt, Webloginformationen zu sammeln. Ein Webbeacon ist eine Grafik auf einer Webseite oder in einer E-Mail-Nachricht, mit der angezeigte Seiten oder geöffnete Nachrichten nachverfolgt werden sollen. Webloginformationen werden bei Ihrem Besuch einer unserer Websites von dem Computer erfasst, der unsere Website hostet („Webserver“ genannt). Der Webserver erkennt automatisch einige nicht personenbezogene Daten wie z. B. das Datum und die Uhrzeit Ihres Websitebesuchs, die besuchten Seiten, die Website, von der Sie kommen, den Browsertyp (z. B. Internet Explorer), den Betriebssystemtyp (z. B. Windows 7) sowie den Domänennamen und die Adresse Ihres Internetdienstanbieters. Möglicherweise enthalten Werbe-E-Mails von uns Webbeacons, mit denen wir ermitteln, ob die jeweilige Nachricht geöffnet wurde.

Verschlüsselung:  Die Bereiche unserer Websites, die Ihre Daten erfassen, verwenden die branchenübliche SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Um SSL nutzen zu können, muss Ihr Browser Encryption Protection unterstützen (verfügbar ab Internet Explorer Version 3.0).

Sicherheit:  Wir treffen angemessene physische, elektronische und administrative Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Kommunikationseinstellungen:

Jede Marketing-E-Mail von Appian enthält einen Hinweis, wie Sie die weitere Zusendung solcher E-Mails ablehnen können, sowie einen Link zum Abbestellen am Ende des E-Mail-Textes (Unsubscribe). Wenn Sie aus unserer Kontaktliste entfernt werden möchten, können Sie sich auch über die unten angegebenen Kontaktinformationen direkt an Appian wenden.  Außerdem können Sie sich aus unserer Verteilerliste austragen, indem Sie eine entsprechende Anfrage an info@appian.com senden. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise noch weitere Materialien erhalten, bis unsere Listen aktualisiert sind.

Internationale Übermittlung:

Appian tauscht Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, mit verschiedenen Tochterunternehmen und deren Niederlassungen weltweit aus, wenn dies für die Bereitstellung der von den Kunden angeforderten Diensten oder für allgemeine Verwaltungszwecke erforderlich ist.  Appian kann zudem Einrichtungen oder Vertragsnehmer weltweit für die Verarbeitung oder Sicherung von Daten oder für die Bereitstellung verschiedener Dienste für Appian einsetzen.

Appian sowie alle seine Tochtergesellschaften halten sich in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Speichern personenbezogener Daten aus der Europäischen Union, die in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen werden, an die EU-U.S. Privacy Shield-Rahmenbedingungen, wie vom U.S. Department of Commerce dargelegt. Appian hat gegenüber dem Department of Commerce zertifiziert, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Im Falle eines Konfliktes zwischen den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinien und den Privacy-Shield-Prinizpien haben die Privacy-Shield-Prinzipien Vorrang.  Um mehr über das Privacy-Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung anzuzeigen, besuchen Sie https://www.privacyshield.gov/.

Darüber hinaus bietet Appian seinen Kunden und Partnern auf Anfrage die Möglichkeit einer Ergänzung der Datenschutzprinzipien durch EU-Standardvertragsklauseln.

Für Appian tätige Drittanbieter müssen entweder den Privacy-Shield-Datenschutzprinzipien zustimmen, der Datenschutzrichtlinie der EU oder einer anderen entsprechenden Richtlinie unterliegen oder eine schriftliche Vereinbarung eingehen, die sie dazu verpflichtet, mindestens denselben Grad an Datenschutz einzuhalten wie die EU-Datenschutzrichtlinie, einschließlich der sogenannten „Standardvertragsklauseln“.

Zugang und Anforderungen bezüglich Ihrer persönlichen Daten:

Im Sinne der Einhaltung der Privacy-Shield-Grundsätze verpflichtet sich Appian, Ihnen angemessenen Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen zu ermöglichen, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, die Nutzung und Offenlegung Ihrer Informationen durch Appian zu bestimmen, sofern dies in unserer Macht liegt, sowie jegliche Beschwerden zu unserer Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären. Einzelpersonen aus der Europäischen Union mit Fragen oder Beschwerden zu unseren Privacy-Shield-Richtlinien sollten sich zunächst auf folgende Art und Weise an Appian wenden:

Cathy Lazarus

cathy.lazarus@appian.com

Appian verpflichtet sich zur Kooperation mit dem von den Datenschutzbehörden der EU (data protection authorities, DPAs) eingesetzten Gremium sowie dazu, sich an die von dem Gremium erteilte Auskunft in Bezug auf aus der EU übertragene personenbezogene Daten und Personaldaten halten.  Zudem liegt die Gerichtsbarkeit über die Einhaltung der Privacy-Shield-Prinzipien durch Appian bei der Federal Trade Commission.  Alle Einzelpersonen haben die Möglichkeit, unter bestimmten Bedingungen ein bindendes Schlichtungsverfahren für Beschwerden bezüglich der Einhaltung der Privacy-Shield-Prinzipien, die nicht durch andere Privacy-Shield-Mechanismen geklärt werden konnten, einzufordern.  Dieser Link zu Anhang I enthält weitere Informationen hierzu: https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction.

Externe Links, Message Boards:

Unsere Website verweist aktuell auf verschiedene externe Websites, die unseres Erachtens nach nützliche Informationen zur Verfügung stellen. Die hier beschriebenen Richtlinien und Abläufe treffen auf diese externen Websites nicht zu. Für Informationen zu Datenschutz-, Sicherheits-, Datenerfassungs- und Übermittlungsrichtlinien dieser Websites bitten wir Sie, die jeweiligen Anbieter direkt zu kontaktieren. Möglicherweise stellen wir Ihnen zudem Chatrooms, Foren, Message Boards und Newsgroups zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass alle in diesen Bereichen offengelegten Daten zu öffentlichen Daten werden. Wir können deren Verwendung nicht steuern und wir empfehlen, beim Freigeben von Informationen vorsichtig vorzugehen. Die Websites, Message Boards, Chatrooms und Foren sind nicht für Personen unter 18 Jahren konzipiert und geeignet.

Umsetzung, Änderungen und Kontaktinformationen:

Umsetzung:  Wir prüfen regelmäßig unsere Einhaltung dieser Website-Datenschutzrichtlinie und ermutigen Sie, uns auf jegliche Bedenken in diesem Zusammenhang hinzuweisen.

Änderungen:  Wir können diese Website-Datenschutzrichtlinie jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ergänzen, indem wir die Änderungen einfach auf der Website veröffentlichen. Alle Änderungen gelten unmittelbar ab ihrer Veröffentlichung auf der Website. Prüfen Sie daher diesen Bereich der Website von Zeit zu Zeit auf Änderungen.

Appian unternimmt angemessene Schritte, um die Genauigkeit und Vollständigkeit der von Appian gespeicherten persönlichen Daten sicherzustellen. Wenn jedoch eine Person davon ausgeht, dass von Appian über sie gespeicherte persönliche Daten ungenau oder veraltet sind, sollte sie sich unter der folgenden Adresse schriftlich an Appian wenden:

Appian Corporation
Attention: Legal Department
11955 Democracy Drive, Suite 1700
Reston, Virginia 20190 (USA)

Datum des Inkrafttretens: 10. Februar 2017