HCL

Standort: Asien-Pazifik, Europa und Naher Osten, weltweit, Süd-, Mittel- und Nordamerika

Branche: Finanzdienstleistungen, Behörden, Gesundheitswesen, Versicherungswesen, Life Sciences und Pharma

Die HCL Group wurde 1976 als eines der dienstältesten Garagen-Startups in Indien gegründet und ist seitdem auf vier Unternehmen angewachsen – HCL Infosystems, HCL Technologies, HCL Healthcare und HCL TalentCare. Der Konzern erwirtschaftet jährlich über 6,5 Mrd. $ Umsatz und beschäftigt mehr als 105,000 Mitarbeiter aus 100 Ländern und ist in 31 Ländern tätig. Darunter fallen mehr als 500 Präsenzstellen in Indien. Als Pionier moderner Rechentechnik kann sich HCL viele erste Male auf die Fahne schreiben, darunter die Einführung des Computers auf Basis eines 8-Bit-Mikroprozessors im Jahre 1978 – lange vor seinen globalen Wettbewerbern.

Die technologischen Lösungen von HCL decken das gesamte Dienstleistungsangebot ab: Infrastrukturmanagement, Anwendungsentwicklung, Outsourcing von Geschäftsprozessen, Technologievertrieb und Services für Engineering und F&E. Als Neueinsteiger im Gesundheitswesen möchte HCL innovative Medizindienstleistungen, -produkte und -schulungen bereitstellen, um den wachsenden Bedarf nach guter Gesundheitsfürsorge in Indien zu befriedigen. HCL Avitas ist der Healthcare-Speditionsbereich von HCL Healthcare in Partnerschaft mit Johns Hopkins Medicine International. HCL TalentCare ist als integrierte Firma für Talentlösungen angelegt und bespielt das gesamte Spektrum der Arbeitskräftegewinnung in Indien. Weitere Informationen finden Sie auf www.hcltech.com.

Entdecken Sie unser Angebot im App Market von Appian