Appian erwirbt Robotic Process Automation (RPA) Unternehmung

7. Januar 2020

Frankfurt a. M.— Appian (NASDAQ: APPN) gab heute die Übernahme von Novayre Solutions SL, dem Entwickler der Jidoka RPA-Plattform, bekannt. Jidoka ist derzeit die am höchsten bewertete RPA-Software von Gartner Peer Insights (>50 Bewertungen). Die Übernahme macht Appian zu einem Komplettanbieter für Automatisierung mit erstklassigen Lösungen für Workflow, KI und RPA.

Laut Forrester wird erwartet, dass der RPA-Markt bis 2023 rund 12 Milliarden Dollar erreichen wird. Viele Organisationen befinden sich noch in den frühen Stadien ihrer RPA-Reise. * Unternehmen haben mit RPA experimentiert, indem sie Roboter von mehreren Anbietern implementiert haben, was zu einer fragmentierten Technologielandschaft geführt hat. Roboter werden oft in Silos ohne effektive menschliche Aufsicht eingesetzt, was Management-Herausforderungen nach sich zieht. Die Bedenken der CIOs hinsichtlich der Sicherheit und der Verwaltung der Roboter haben auch das Wachstum von RPA für größere Anwendungsfälle begrenzt.

Appians Akquisition adressiert diese Herausforderungen. Die Kunden von Appian profitieren von:

  • Automatisierung aus einer Hand. Appian wird Low-Code-Entwicklung und RPA in einer umfassenden Automatisierungsplattform vereinen und damit die Orchestrierung aller drei Faktoren der modernen Arbeit – Menschen, Bots und künstliche Intelligenz – ermöglichen. Die erstklassigen Appian Case Management-Funktionen sind enthalten, so dass, wenn Roboter Fehler oder Ausnahmen erzeugen, Menschen einbezogen werden, um schnell Korrekturen vorzunehmen.
  • Geregelte Roboter-Belegschaft. Appian wird RPA-Governance für das Unternehmen bereitstellen. Unternehmen werden in der Lage sein, Roboterarbeitskräfte der wichtigsten RPA-Anbieter, einschließlich Blue Prism und UIPath, zu verwalten. Die Geschäftsschnittstellen für die Verwaltung von Robotern – einschließlich Überwachung, Planung und Berichterstattung – sind sowohl im Internet als auch auf mobilen Geräten verfügbar. Der Service bietet leistungsstarke Analysen und Berichte, die von der Auswirkungsanalyse bis hin zur Compliance reichen.
  • RPA auf Unternehmensebene. RPA von Appian wird Cloud RPA und Java RPA sein. Der neue Service wird weltweit in der Appian Cloud verfügbar sein. Bot-Entwickler können eine leistungsstarke integrierte Java-Entwicklungsumgebung (IDE) nutzen, die es ihnen ermöglicht, anspruchsvolle Roboter zu bauen. Sie werden auch in der Lage sein, eine leistungsstarke, von Google unterstützte KI einzubinden, die die Anwendungsfälle von Robotern erweitert und das Bot-Management erleichtert. Sicherheit auf Unternehmensebene mit SOC 2- und ISO 27001-Zertifizierung wird integriert.
  • Vertrauen. Appian ist ein börsennotiertes, an der NASDAQ notiertes Unternehmen und der einzige Marktführer sowohl im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Low-Code-Anwendungsplattformen als auch für Intelligent Business Process Management Suites (iBPMS). Appian hat sich verpflichtet, eine offene Plattform zu liefern und wird weiterhin mit den wichtigsten RPA-Anbietern zusammenarbeiten und diese zu integrieren, um den Kunden Flexibilität und Wahlfreiheit bei RPAs zu bieten.

“Appian baut unseren Vorsprung bei der Low-Code-Automatisierung durch RPA aus”, sagt Matt Calkins, CEO von Appian. “Zusammen ermöglichen die Produkte eine durchgängige Prozessorchestrierung, bei der Menschen, Software-Roboter und KI koordiniert zusammenarbeiten.”

“Unsere gemeinsame Vision für die Automatisierung macht dies zu einer natürlichen Anpassung von Novayre. Durch die Zusammenarbeit mit Appian werden wir es für Unternehmen einfacher machen, RPA auf Unternehmensebene einzuführen und zu implementieren,” sagt Víctor Ayllón, CEO von Novayre.

Finanzielle Bedingungen werden nicht veröffentlicht.

Wenn Sie über das RPA-Angebot von Appian informiert bleiben möchten und Zugang beantragen wollen, sobald es verfügbar wird, besuchen Sie bitte die Anmeldeseite.

* Quelle: Forrester Report, RPA Services Market To Reach $12 Billion By 2023

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf Appian, Novayre Solutions SL und die Übernahme von Novayre Solutions SL und seiner Jidoka RPA-Plattform durch Appian, die erhebliche Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizierten abweichen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, einschließlich Aussagen zu den potenziellen Vorteilen der Übernahme, zu den Plänen, Zielen, Erwartungen und Absichten von Appian und zum Geschäft von Appian, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die Worte “antizipieren”, “glauben”, “fortsetzen”, “schätzen”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “können”, “werden” und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Appian hat diese zukunftsgerichteten Aussagen weitgehend auf ihre aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und finanzielle Trends gestützt, die nach Ansicht von Appian die finanzielle Lage, die Ertragslage, die Geschäftsstrategie, den kurz- und langfristigen Geschäftsbetrieb sowie die Ziele und den Finanzbedarf beeinflussen können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, ohne Einschränkung, der Risiken und Ungewissheiten, die im Abschnitt “Risk Factors” des Appian-Jahresberichts auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2018 endende Jahr, der am 21. Februar 2019 bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, sowie in den nachfolgenden Berichten, die Appian bei der Securities and Exchange Commission einreicht, aufgeführt sind. Darüber hinaus ist Appian in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risiken auf. Es ist dem Management von Appian nicht möglich, alle Risiken vorherzusagen, noch kann Appian die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft von Appian beurteilen oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen von Appian enthaltenen abweichen. Angesichts dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen kann Appian nicht garantieren, dass die zukünftigen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen, Erfolge oder Ereignisse und Umstände, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, eintreten werden. Appian ist nicht verpflichtet, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, um diese Aussagen an die tatsächlichen Ergebnisse oder revidierten Erwartungen anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Über Appian

Appian bietet eine Low-Code-Automatisierungsplattform, welche die Erstellung von wesentlichen Geschäftsanwendungen beschleunigt. Viele der weltweit größten Unternehmen nutzen Appian-Anwendungen, um die Kundenzufriedenheit zu verbessern, operative Exzellenz zu erreichen und das globale Risikomanagement sowie die Einhaltung der Compliance zu vereinfachen.