Appian bringt Appian RPA auf den Markt

March 9, 2020

Führende digitale Process Automation-Plattform vervollständigt einheitlichen Automatisierungs-Stack mit Cloud-native Software-Robotern

Frankfurt a. M.  – Appian (NASDAQ: APPN) bringt Appian RPA auf den Markt und ergänzt damit die Low-Code-Automatisierungsplattform von Appian um die Fähigkeit, Cloud-native Appian Software-Roboter innerhalb eines einheitlichen Automatisierungs-Stacks zu steuern. Der komplette Appian Stack kombiniert jetzt künstliche Intelligenz (KI), Robotic Process Automation (RPA), Entscheidungsregeln und Case Management mit der Geschwindigkeit von Low-Code. Damit ist jedes Unternehmen in der Lage, die jeweils passende Technologie für den entsprechenden Anwendungsfall einzusetzen, um ihre End-to-End-Prozesse zu automatisieren.

Die Gartner Studie „Automate Business Operations to Scale Your Digital Business“ vom November 2019 empfiehlt: „Anwendungsleiter, die für die Steuerung des Anwendungs- und Produktportfolios verantwortlich sind, sollten RPA- und Low-Code-Plattformen kombinieren, um den Geschäftsbetrieb zu optimieren und zu transformieren.“

Appian RPA bietet:

  • Full-Stack-Automatisierung – Die Automatisierung von Geschäftsprozessen ist besonders wertvoll, wenn die Workflows der modernen Belegschaft effektiv orchestriert werden. Dazu gehören Menschen ebenso wie Roboter (Bots) und künstliche Intelligenz. Appian RPA komplettiert den Automatisierungs-Stack von Appian und vernetzt Menschen, Bots und KI über Geschäftsprozesse hinweg – und ermöglicht damit ein zentralisiertes Management aller im Unternehmen eingesetzten Automatisierungstechnologien auf einer einzigen Plattform.
  • Leistungsstarke Governance – Appian RPA nutzt die leistungsstarke Governance der Appian-Plattform, um Bots im gesamten Unternehmen zentral zu verwalten, zu kontrollieren und einzusetzen. Das Ergebnis ist eine höhere Skalierbarkeit und Leistung. Appian unterstützt ein Automation Center of Excellence, indem Automatisierungsanfragen aus dem gesamten Unternehmen gesammelt und priorisiert werden. Alle Aktivitäten von der Anfrage bis zum Abschluss lassen sich verwalten und verfolgen. Dies ermöglicht eine Wirkungs- und Wertanalyse für RPA und andere in der Produktion eingesetzte Automatisierungen.
  • Security – Appian RPA läuft in der Appian Cloud, die sicher und global verfügbar ist. Unternehmen können auf die Appian Cloud vertrauen, wenn es darum geht, geschäftskritische Anwendungen für die größten Unternehmen der Welt zu betreiben.
  • Skalierbarkeit – Cloud-natives RPA vereinfacht den Zugriff und die Einführung im gesamten Unternehmen. Die Flexibilität zur Ausführung unter Windows oder Linux optimiert die Kosten für den Betrieb einer Roboter-Belegschaft.

Zu den Funktionen von Appian RPA gehören:

  • Intelligente Bilderkennung von Objekten auf einem Bildschirm, wodurch Fehler bei Bot-Aktionen reduziert werden.
  • Bots lassen sich planmäßig für gängige Back-End-Prozesse bereitstellen oder bei Bedarf von Anwendern für kundenorientierte Interaktionen aufrufen.
  • „Human in the loop“-Optimierung bedeutet, dass Bots die Produktivität durch die Automatisierung täglicher Aufgaben erhöhen. Mitarbeiter bleiben für eine schnelle Lösung involviert, wenn es Ausnahmen von der Straight-Through-Verarbeitung gibt.
  • Detaillierte RPA-Audit-Trails zeigen Screenshots von Roboter-Aktionen für eine vollständige Transparenz, Kontrolle und Berichterstattung.

Globale strategische Partner von Appian, darunter Accenture Federal, Cognizant, Deloitte Spain, Doble O Consulting und KPMG, wurden als Teil ihres Appian Angebots hinsichtlich Appian RPA geschult und zertifiziert. Mit Appian RPA sind Anwender in der Lage, unbegrenzt viele Bots für 5.000 US-Dollar pro Monat zu erstellen. Appian RPA wird am 20. März 2020 in der nächsten Version der Appian Low-Code-Automatisierungsplattform verfügbar sein.

Zitate aus der Industrie

„Durch die Verwendung von Appian Cloud für die Prozessautomatisierung werden alle Kontrollkästchen auf unsere Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen überprüft. Die Cloud-nativen Bots von Appian RPA, die auf dieser vertrauenswürdigen Infrastruktur ausgeführt werden, geben uns Vertrauen in die Ausweitung der Verwendung von RPA.“

–     Kathy Melgar, AVP, Abteilung Retirement Solutions, Pacific Life

„Wir sind eine der größten Gewerkschaften Nordamerikas. Das bedeutet große Mengen an Formularen, die bearbeitet werden müssen, ebenso wie andere Tätigkeiten, die bei einer Organisation mit einer halben Million Mitglieder anfallen. Appian RPA als Teil eines einheitlichen Automatisierungs-Stacks bietet uns die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit, die wir benötigen.“

  • Matt Richard, CIO, Laborers International Union of North America (LiUNA!)

„Geschäftsprozesse zu überdenken und Abläufe über einen integrierten Automatisierungs-Stack zu optimieren, ermöglicht es den Mitarbeitern, sich auf sinnvollere Tätigkeiten zu konzentrieren. Gleichzeitig treiben sie das Unternehmenswachstum voran. Cognizant verlässt sich auf die Appian-Plattform, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, sich schnell und zielgerichtet weiterzuentwickeln und zu innovieren.“

  • Greg Hyttenrauch, President, Cognizant Digital Systems and Technology

„Appian RPA bietet erhebliche Vorteile in Bezug auf Flexibilität und Gesamtbetriebskosten. Diese und andere Pluspunkte werden durch die native Integration in einen kompletten Automatisierungs-Stack erweitert.“

  • Jorge Arahuetes, Partner, Business Process Management, Deloitte Spain

„Bei der Automatisierung geht es nicht um einzelne Technologien, sondern darum, wie diese zusammenwirken. Um eine skalierbaren Wertschöpfung zu erreichen, ist eine intelligente Strategie notwendig, wie RPA, KI und Workflow sich kombinieren lassen sowie die nahtlose Realisierung dieser Strategie. Appian bietet das komplette Paket.“

  • Dago Huerta, COO, Doble O Consulting

„Automatisierung definiert die moderne Belegschaft neu. Bei unserer Partnerschaft mit Appian geht es darum, Lösungen anzubieten, die die Auswirkungen einer Zusammenarbeit zwischen Menschen, Bots und intelligenten Maschinen zeigen und gleichzeitig den Wert der Transformation skalieren.“

  • Marcus Murph, Principal, Advisory, Digital Enablement, KPMG

Über Appian

Appian bietet eine Low-Code-Automatisierungsplattform, welche die Erstellung von wesentlichen Geschäftsanwendungen beschleunigt. Viele der weltweit größten Unternehmen nutzen Appian-Anwendungen, um die Kundenzufriedenheit zu verbessern, operative Exzellenz zu erreichen und das globale Risikomanagement sowie die Einhaltung der Compliance zu vereinfachen.