Anwendungsfall: Onboarding globaler Verträge

Dieses große Pharma-/Biotechunternehmen erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 5 Milliarden $.

Herausforderung

Die globale Organisation litt unter ineffizienten Prozessen, mit denen die Manager klinischer Studien neue Anfragen und Ausschreibungen für Dienstleistungen durch externe Anbieter erstellten. Es war ein Mangel an Prozess-Standardisierung zu beobachten und ein Großteil der Arbeiten erforderte manuelle und papiergestützte Tätigkeiten. Die Vertrags- und Outsourcing-Bereiche des Unternehmens benötigten eine bessere Methode, um die Angebotsabgabe durch klinische Auftragsforschungsinstitute zu unterstützen.

Die Lösung von Appian

Unter Nutzung von Appian konnte das Unternehmen eine moderne Lösung erarbeiten, welche die Onboarding-Zeit von Verträgen um mehr als 60 % reduzierte. Die Lösung straffte den Prozess durchgängig von der Erstellung der Angebotsanfrage bis hin zur Ausführung des Vertrages, wobei Prozesse standardisiert wurden, um die Messbarkeit und Vorhersagbarkeit zu verbessern. Appian bietet eine einheitliche Sicht von Serviceanfragen/Ausschreibungen und Antworten der Anbieter, was einen schnellen Vergleich sowie eine effiziente Entscheidungsfindung ermöglicht. Benachrichtigungen und Warnmeldungen an interne Stakeholder und externe Anbieter helfen dabei, den Prozessabschluss zu beschleunigen.