Anwendungsfall: Klinische Abläufe

Dieses große, multinationale Pharmaunternehmen beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Der Hauptgeschäftszweig des Unternehmens ist die Erforschung, Entwicklung und Einführung neuer Arzneimittel. Das Unternehmen wollte den Prozess für seine klinischen Studien beschleunigen.

Herausforderung

Auf stetiger Suche nach neuen Therapeutika führt dieser Branchenriese ständig hunderte von klinischen Studien auf der ganzen Welt für verschiedene Produkte durch, die alle in verschiedenen Phasen sind und von mehreren klinischen Prüfern betreut werden. Je schneller sie neue Studien beginnen können, desto länger ist das potenzielle Zeitfenster für den kommerziellen Vertrieb des nächsten Kassenschlager-Medikaments im Rahmen eines Patents.

Die Lösung von Appian

Mit dem Schlussziel, kürzere Markteinführungszeiten zu erreichen, implementierte das Unternehmen Appian für seine gesamten klinischen Studienprozesse, darunter Formular 1572, das globale CRO-Vertragsmanagement und die Studienanträge. Mit dieser Lösung ist eine (zuvor unmögliche) einheitliche Übersicht darüber erreicht worden, welche Produkte wo getestet werden, welche Phase die einzelnen Studien erreicht haben, und welchen Status die verschiedenen Einreichungen bei den unterschiedlichen Behörden in Ländern auf der ganzen Welt haben. Für alle Studien, Produkte und Teststandorte. Appian konnte die Einreichungszeit für Antragsunterlagen von 20 auf 4 Tage verkürzen.