EDP Renewables

EDP Renewables North America (EDPR NA) entwickelt, besitzt und betreibt 28 Windparks und ist das drittgrößte Unternehmen des Sektors für erneuerbare Energien in den USA. EDPR NA ist in Houston im US-Bundesstaat Texas ansässig und möchte in den USA eine Zukunft mit sauberer Energie schaffen. Die Mutterfirma betreibt Anlagen in Europa und Südamerika und ist das drittgrößte Unternehmen des Windenergiesektors der Welt. Diese Vision wird von den aktuellen Markttrends wie z. B. der zunehmenden wirtschaftlichen Effizienz und der schnelleren technologischen Entwicklung im Sektor der erneuerbaren Energien unterstützt.

Herausforderung

Wie die meisten Windenergieunternehmen befinden sich die Anlagen von EDPR NA an entlegenen, auf die gesamten USA verteilten Standorten. Dank moderner Technologien können Unternehmen Windgeschwindigkeiten und Erzeugungspotenzial genau vorhersagen. Die Branche als Ganzes hat jedoch nach wie vor mit der Priorisierung von Leistungsproblemen aufgrund von Windstärken und -mustern, der Kommunikation von Wissen über ein weit verstreutes Unternehmen sowie der Herausforderung zu kämpfen, die Wartung anhand der Verfügbarkeit von Ressourcen zu planen – ein dynamischerer Prozess als bei herkömmlichen Energiequellen.

Die Lösung von Appian

Um den branchenüblichen Ansatz für das Prozess- und Case Management umzuwandeln, entwickelte man bei EDPR NA mit der BPM Plattform von Appian das COBRA-System (kurz für „COllaBoRAtion“). Appian bietet umfassende Prozess-, Regel-, Ereignis- und Analysefunktionen sowie eine native Unterstützung mobiler Geräte und Social-Business-Collaboration für die schnelle und fundierte Lösung dynamischer Fallszenarien. Die Anwendung erfasste in den ersten 9 Monaten Lösungen für Probleme in Windkraftanlagen im Wert von 100 Millionen US-Dollar.

Seit dieser ersten Anwendung hat EDP nahezu zwei Dutzend Appian-Anwendungen bereitgestellt, z. B. für Energiebeschaffung und Errichtung neuer Windparks, Energieübertragung an das Stromnetz, Windparkversicherungen, Mehrfach-Compliance-Anforderungen, Umwelt, Gesundheit & Sicherheit, Beschaffung von Geräten & Ausrüstung, Stromverkauf, Finanzen, Verbesserung der Unternehmens-Performance und Obligation-Management. Jede Anwendung hatte eine schnelle Bereitstellungszeit von nur einer Woche bis hin zu ein paar Monaten. Mehr als 20 Geschäftsbereiche haben mit dem Programm zu tun, darunter Entwicklung, Bau, Betrieb, Wartung, Assetmanagement, Beschaffung, Stromverkauf, Finanzen, Steuern, Recht, Engineering, Gesundheit & Sicherheit, IT, Risiko, Buchhaltung und die Führungsspitze. Von Führungskräften bis hin zu Außendienstmitarbeitern kommen 80 % der in Nordamerika beschäftigten EDP-Mitarbeiter mit dem Appian-Programm in Berührung. Die finanziellen Auswirkungen sind enorm: $200.000 Ersparnis jährlich allein durch die Entwicklung individueller Anwendungen anstelle des Kaufs von Standardsoftware-Lösungen sowie zusätzlich $200.000 Einsparungen im Jahr durch höhere Produktivität.