Dallas/Fort Worth International Airport

Der Dallas/Fort Worth International Airport (DFW) ist der Flughafen mit dem weltweit achtgrößten Flugverkehr. Mit einer Fläche von etwa 70 Quadratkilometern ist er größer als die Insel Manhattan in New York. 2013 lag der DFW in Bezug auf die Flugbewegungen weltweit auf dem vierten Rang und erreichte mit 200 Nonstop-Flügen von und zu den Terminals einen Meilenstein.

Herausforderung

Angesichts seiner Größe benötigte der DFW eine effizientere und zuverlässigere Verwaltung des Backoffice-Betriebs. Der DFW vertraute hauptsächlich auf papiergebundene Prozesse, sodass Formulare und Dateien physisch zwischen den Anlagen befördert werden mussten. Appian Cloud schafft einen moderneren und effizienteren Geschäftsbetrieb und dient gleichzeitig dem Ziel des Flughafens, den Papierverbrauch um 50 Prozent zu senken.

Die Lösung von Appian

Mithilfe von Appian Cloud entwickelte der DFW in nur 18 Monaten über 40 Anwendungen. Dank Appian lassen sich Betriebsprozesse jetzt ganz einfach über ein Tablet steuern. So werden zum Beispiel Compliance-Anforderungen für mehr als 200 Geschäfte und Restaurants auf dem DFW-Campus mithilfe der mobilen Appian-App verwaltet, um ein optimales Kundenerlebnis zu schaffen. Es gibt sogar eine Anwendung, die das Personal über den Zustand der öffentlichen Toiletten des Flughafens informiert und es bei Bedarf ermöglicht, zeitnah Putzkräfte an Ort und Stelle zu schicken. Der DFW entschied sich für eine Cloud-Bereitstellung, um die Entwicklung und Implementierung seiner Appian-Lösungen zu beschleunigen.