Herausforderung

Um landesweit Krankenversicherungsoptionen anzubieten, wurde ein Case Management System benötigt, mit dem sich Aufgaben wie Aufnahme, Weiterleitung, Prüfung und Fehlerbehebung von Anträgen per Post bewältigen ließen.

Prozessbeteiligte

Mitarbeiter, welche die Zulässigkeit der eingereichten Papieranträge überprüfen

Prozessschritte

Dank BPM können wir Dokumente über einen FTP-Ordner entgegennehmen und automatisch Einzelaufgaben aus dem Dokument erstellen. Mitarbeiter, welche die Zulässigkeit der Antragssteller prüfen, wählen dann den Status eines neuen Antrags aus, was den Workflow startet – Aufgaben werden in der Warteschlange des entsprechenden Benutzers platziert. Wenn in den Daten Unstimmigkeiten entdeckt werden, können die Mitarbeiter ad hoc Änderungen am Workflow vornehmen. E-Mails und Papierdokumente werden automatisch erstellt, um die Antragssteller über weitere erforderliche Angaben zu informieren.

Prozessvorteile

Durch die Einführung von BPM konnten wir eine Lösung für das Case Management entwickeln, die alle Anforderungen für das Management von bis zu 50.000 Papieranträgen täglich erfüllt. Die Behebung von Unstimmigkeiten in den einzelnen Anträgen wurde vollständig automatisiert. Die integrierte Echtzeit-Analyse ermöglicht volle Transparenz für die Prozessleistung und so auch für die kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der Durchlaufzeiten.

Appian Alert

Stay Connected

Abonnieren Sie den Appian Blog, um alles über die neuesten IT- und Geschäftsinnovation zu erfahren.